fbpx 6.0040748369481E+14 6.0040748369481E+14

Langsam neigt sich der Sommer dem Ende zu und die Tage werden kürzer und kühler. Je kälter die Jahreszeit, desto mehr Schlaf benötigt der Mensch. Daher ist es besonders wichtig, dass auch das Schlafambiente frühzeitig auf die neuen Temperaturen angepasst wird. Genießen Sie die kühle Herbstzeit und machen Sie es sich in einem warmen, wohligen Schlafzimmer so richtig gemütlich – mit passendem Bettzeug und einer fantastischen Gestaltung.

Wie Sie das Schlafzimmer im Herbst gestalten sollten
In den dunklen Monaten nimmt unser Bedarf an Schlaf deutlich zu. Auslöser für diesen veränderten Schlafrhythmus ist vor allem die Dunkelheit, die am Herbstabend früher einsetzt als im Sommer. Die kühlen Temperaturen geben ihr übriges – gemeinsame Nächte mit Freunde oder Familie im Garten sind passé, eine warme Decke und ein heißer Tee laden dagegen zum Kuscheln im Bett ein.
Damit Sie auch im Herbst nachts erholsam schlafen können, sollten einige Dinge beim Übergang der Jahreszeiten verändert werden. Das Hauptaugenmerk liegt natürlich auf der Bettdecke. Verabschieden Sie sich von der kühlenden Sommerdecke und greifen Sie stattdessen zu einer warmen Kuscheldecke, in der Sie so richtig versinken können. Auch die farbliche Gestaltung des Schlafzimmers sollte im Herbst überdacht werden, denn das Ambiente des Raumes hat maßgeblichen Einfluss auf unsere Entspannung. Im Herbst sollte man daher zu Bettwäsche und Kissen in warmen, naturnahen Farben greifen, die das Schlafzimmer zu einer Oase der Entspannung werden lassen.

Passende Accessoires für das Schlafzimmer im Herbst
Wie das Schlafzimmer im Herbst eingerichtet sein sollte, um für einen optimalen Schlaf zu sorgen, ist natürliche eine sehr individuelle Geschmacksfrage. Grundsätzlich lässt sich jedoch sagen, dass überfüllte Räume dazu neigen, das menschliche Auge abzulenken und damit den Schlaf negativ zu beeinflussen. Für die meisten Menschen ist ein gewisser Minimalismus, gepaart mit warmen Details und Verzierungen – beispielsweise schöne Kerzen, ein paar Bilder, Vasen oder andere Highlights – die optimale Gestaltung für das Schlafzimmer im Herbst. Technische Geräte dagegen sollten so gut wie möglich aus dem Schlafzimmer ferngehalten werden. Radio, Smartphone oder Fernseher lenken uns oft vom Schlaf ab und stehen im direkten Widerspruch zu der Ruhezone, die unser Schlafzimmer eigentlich sein sollte.

Mit Ordnung für mehr Ruhe sorgen – das Schlafzimmer im Herbst
Nicht nur die richtige Gestaltung des Schlafzimmers ist wichtig, um einen Ort der Ruhe und Entspannung zu schaffen. Das A und O zum Wohlfühlen ist ein aufgeräumter Raum, in dem eine angenehme Ordnung herrscht. Kleidungsstücke auf dem Boden, Staub auf dem Nachttisch und ein zerknittertes Bett bedeuten Stress für das menschliche Auge – achten Sie daher besonders im Schlafzimmer auf ein angenehmes, sauberes Ambiente, in dem man sich wohlfühlen kann. Mit schönen Schränken und ausreichend Stauraum lässt sich auch im Schlafzimmer ein aufgeräumter Wohlfühl-Ort kreieren, an dem Sie tief und erholsamen schlafen können.

Ruhepol Schlafsysteme

Hauptstraße 8
16548 Glienicke/ Frohnau

Telefon: 033056 422477
Fax: 
033056 422478

E-Mail: info@ruhepol-schlafsysteme.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Montags geschlossen!
Di – Fr 10.00 – 18.00 Uhr
Sa 10.00 – 15.00 Uhr

Ihr Matratzenfachhändler in Berlin

Neben den hochwertigen Produkten rund um das Thema Schlafen bieten wir Ihnen als autorisierter Tempur-Fachhändler attraktive Vorteils-leistungen. Bei Ruhepol bürgen über 25 Jahre Erfahrung für Zuverlässigkeit und Top-Service! Hier finden Sie Berlins größte Ausstellung an druckentlastenden Matratzen.
© 2019 Ruhepol Schlafsysteme

Arbeitsgemeinschaft Gesunder Rücken e.V.

SGS TÜV Saar

Thomas Drüen ist TÜV zertifizierter „Geschulter Fachberater für komfortgerechtes Schlafen“

Eisbären Berlin