Zu einem erholsamen, gesunden Schlaf gehört weit mehr als nur das passende Bett und die richtige Matratze – auch die Bettdecke muss den individuellen Ansprüchen gerecht werden. Zunächst einmal gilt es natürlich zwischen Winter- und Sommerbettdecke zu unterscheiden, sowohl im Hinblick auf die Füllung, als auch bei der Steppart. Winterbettdecken verfügen meist über eine besonders warme, dichte Füllung und wird im Inneren mit Stegen versehen, die für ein höheres Volumen sorgen. Auf diese Weise wird effektiv verhindert, dass durch einen Mangel an Füllstoff an den Nähten kalte Zonen entstehen. Sommerbettdecken dagegen werden absichtlich mit solchen Kühlzonen versehen, damit die Körperwärme optimal nach außen dringen kann. Natürlich hat die Steppart nicht nur Einfluss auf die Beschaffenheit der Bettdecke, sondern auch auf deren Optik.

Die richtige Füllung für Ihre Bettdecke
Wenn Sie auf der Suche nach einer passenden Bettdecke für Ihre Bedürfnisse sind, sollten Sie zunächst zwischen einer Füllung aus Kunstfasern, Naturfasern und Daunen unterscheiden. Kunstfasern erfreuen sich stetig wachsender Beliebtheit, weil sie besonders günstig in der Anschaffung sind und sich ohne Probleme waschen lassen. Auch Allergiker greifen gern zu den Kunstfaser-Bettdecken, da so ein hohes Maß an Hygiene garantiert werden kann. Wer sich für Bettdecken mit Kunstfaserfüllung interessiert, hat unter anderem die Wahl zwischen der klassischen Microfaser und Lyocell. Microfaser ist besonders leicht und bietet gleichzeitig hervorragende Wärmeeigenschaften, allerdings kann hier die körpereigene Feuchtigkeit nur schwer abtransportiert werden. Lyocell beherrscht den Feuchtigkeitstransport deutlich besser und eignet sich für Allergiker, deckt allerdings nur einen mittleren Bedarf an Wärme. Eine beliebte Alternative zu den Kunstfaserfüllungen sind Naturfasern, die ausgesprochen vielfältig sind und mit individuellen Vor- und Nachteilen einhergehen. Hier kommen unter anderem Cashmere, Merinowolle, Seide, Kamelflaum, Baumwolle und viele weitere Möglichkeiten in Frage – diese unterscheiden sich sowohl in den Wärmeeigenschaften, als auch im Preis erheblich. Auch Daunen erfreuen sich größter Beliebtheit, da sie sich als besonders feuchtigkeitsdurchlässig erwiesen haben. Je nach Herkunftsland unterscheiden sich Daunen massiv in der Beschaffenheit und gehen mit einer unterschiedlich intensiven Wärmebildung einher. Heutzutage ist die Verwendung von Daunen auch bei Allergikern kein Problem mehr, da die Bettdecken milbendicht gestaltet werden und auch bei bis zu 60 Grad waschbar sind.

Wir beraten Sie gern rund um Bettdecken und Füllungen
Damit Sie die passende Bettdecke für einen erholsamen Schlaf finden, stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Seite. Bei Fragen zu den zahlreichen Füllungen für Bettdecken können Sie sich stets an uns wenden – wir beraten Sie gern!

Ruhepol Schlafsysteme

Hauptstraße 8
16548 Glienicke/ Frohnau

Telefon: 033056 422477
Fax: 
033056 422478

E-Mail: info@ruhepol-schlafsysteme.de

Mo – Fr 10.00 – 18.00 Uhr
Sa 10.00 – 15.00 Uhr

Ihr Matratzenfachhändler in Berlin

Neben den hochwertigen Produkten rund um das Thema Schlafen bieten wir Ihnen als autorisierter Tempur-Fachhändler attraktive Vorteils-leistungen. Bei Ruhepol bürgen über 25 Jahre Erfahrung für Zuverlässigkeit und Top-Service! Hier finden Sie Berlins größte Ausstellung an druckentlastenden Matratzen.
© 2018 Ruhepol Schlafsysteme

Arbeitsgemeinschaft Gesunder Rücken e.V.

SGS TÜV Saar

Thomas Drüen ist TÜV zertifizierter „Geschulter Fachberater für komfortgerechtes Schlafen“

Eisbären Berlin